P-260 Telefonbuch der Schweiz, 1880- (Bestand)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:P-260
Ref. code AP:P-260
Title:Telefonbuch der Schweiz
Creation date(s):from 1880
Contains:Alle gedruckten Telefonverzeichnisse alle Regionen (...)
Level:Bestand

Information on context

Administration history:1880-1885 Zürich: private „Zürcher Telephon-Gesellschaft“ als Betreiberin des Telefonnetzes der Stadt Zürich und Herausgeberin der örtlichen Abonnementsliste
1881-1909 Schweizerische Telegraphenverwaltung als Betreiberin der Tele-fonnetze (Zürich erst ab 1886) und Herausgeberin der zugehörigen Listen und Verzeichnisse. Die starke Zunahme der Anschlüsse/Abonnemente in den 1880ern machen mehrere Auflagen pro Jahr nötig. Z.B. Zürich 1880: 9x, Basel 1881: 4x, Genf 1886: 5x Telefonnetze: Zürich, Basel, Bern, Luzern, Genf/Lausanne, Neuchâtel/Chaux-de-Fonds, Fribourg, St. Gallen, Bellinzona, Glarus, Solothurn, Aarau, Chur
bis 1886 Form und Gestaltung der Verzeichnisse und Listen der Telefonnetze ganz unterschiedlich.
ab 1887 Tendenz zur Vereinheitlichung, Wechsel auf Format A5
ab 1889 Verzeichnisse enthalten auch Netzgruppenverzeichnisse
ab 1901 Jährliche Ausgaben für alle Netzgruppen
ab 1910 Herausgeberin: Schweizerische Telegraphen- und Telephonverwal-tung.
ab 1911 3 Bd./Netzgruppen (mit Untergruppen, die variieren können)
1954 Formatwechsel auf A4, neu 5 Bde. gesamtschweizerisch, Neugruppie-rung der Netzgruppen
1963 10 statt 5 Bände
1964 Nur noch teilweise nach Netzgruppen herausgegeben, teilweise an Kantonsgrenzen orientiert
1974/75 18 Bände
ab 1995 25 Bände (vereinzelt auch mehr), Hrsg. PTT Telecom
1998 Hrsg. Swisscom
1999 Hrsg. Directories by Swisscom [Bereich Verzeichnisse wird im Januar 1999 aus der Swisscom AG in die Swisscom Directories AG transferiert]
ab 2000 Hrsg. Directories (neuer Verzeichnisverlag, Joint-Venture-Firma: Swisscom 51% und Publigroupe 49%)
ab 2011 Hrsg. Local ab 2013 Neuer Name: „Local Guide“, Formatwechsel, rund 100 Bde., Hrsg. local.ch

Conditions of access and use

Access regulations:Die Bestände des Historischen Archivs und Bibliothek PTT unterliegen dem Bundesgesetz über die Archivierung. Für Unterlagen, die unter eine Schutzfrist fallen, kann ein Antrag auf Entsperrung gestellt werden. Die Unterlagen, die unter keine Schutzfrist fallen, sind für alle Interessierten nach einer vorherigen Anmeldung und unter Angabe der gewünschten Archivalien im Lesesaal einsehbar.
Reproduction conditions:Es gelten die Benutzerordnung und Tarifliste des Historischen Archivs und Bibliothek PTT.
Language:Deutsch
Französisch
Italienisch
State of preservation:2
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://pttarchiv.mfk.ch/detail.aspx?id=203818
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de fr en
Historical Archives of the (Swiss) PTT