T-10 ABCD / Tele-159 Fernmeldedirektion Biel / Direction des Télécommunications Bienne, 1852-1997 (Bestand)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:T-10 ABCD / Tele-159
Ref. code AP:T-10 ABCD / Tele-159
Title:Fernmeldedirektion Biel / Direction des Télécommunications Bienne
UD - Filing Plan position (Link):Fernmeldedirektionen 1852-1997 (virtuell) (Aktenplan)
Creation date(s):1852 - 1997
Level:Bestand
Former reference codes:T-10 ABCD

Information on extent

Archival Material Types:Dossiers
Number:63
Running meters:0.80

Information on context

Administration history:Administrative Organisation:
Mit der Gründung einer zentralen Telegrafen- und Telefonverwaltung wurden 1852 die vier Telegrapheninspektionskreise Lausanne, Zofingen (Kantone Bern, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Land, Aargau, Luzern, Schwyz, Ob- und Nidwalden), St. Gallen und Bellinzona geschaffen. Biel war dem Kreis II, Zofingen, unterstellt. Bereits ein Jahr darauf entschied die Verwaltung, den Inspektionssitz des Kreises II von Zofingen nach Bern zu verlegen. Eine weitere Änderung erfuhr die Kreisverwaltung 1866, als die Telegrafeninspektion Bern zuständig wurde für die Gebiete Freiburg (Sense- und Seebezirk, Stadt Freiburg), die Kantone Neuenburg, Bern (mit Ausnahme der Amtsbezirke Münster, Delsberg, Pruntrut und Laufen) sowie für die solothurnischen Ämter Bucheggberg-Kriegstetten und Solothurn-Lebern. 1909 wurden die bisherigen Telegrapheninspektionen in Kreistelegraphendirektionen umbenannt und reorganisiert. Der Kreis II umfasste nun den Kanton Bern ohne die Bezirke Courtelary, Freiberge, Münster, Delsberg, Pruntrut, Neuenstadt und Laufen. Diese Bezirke sind zusammen mit dem Kanton Neuenburg der Sektion Neuenburg unterstellt, die ihrerseits dem Kreis II angehört. 1921 wird Biel zu einem Bauamt. Dieses wird 1926, nebst anderen Bauämtern, nur noch in Bauangelegenheiten einer Kreistelegraphendirektion unterstellt. 1927 kann das Bauamt Biel Bauangelegenheiten nur über Zwischeninstanzen erledigen, ab 1929 gilt es als unterstelltes Bauamt oder auch Telefonamt. 1945 wird das Bauamt Biel zur Telefondirektion II Klasse erhoben.(1)
Die Namengebung wechselt 1983 von Kreistelefondirektion in Fernmeldekreisdirektion und 1990 anschliessend in Fernmeldedirektion.
1994 erfolgte die Umbenennung in Telecomdirektionen. Im Zuge von Privatisierung und Auflösung des Staatskonzerns PTT erfuhr der Telekommunikationsbereich 1997 eine tief greifende Umstrukturierung und ging in die Swisscom AG über.

Zentrale Biel, Netzaufbau
1852 wird der Telegrafenbetrieb in Biel aufgenommen. Die ersten Telefonversuche in Biel unternahm der Lehrer Fr. Brönniman innerhalb der Uhrenmacherschule. Am 10. März 1882 beschloss der Gemeinderat, Schritte für die Einführung des Telefons in Biel zu unternehmen. Vier Tage später hatten sich bereits 35 Interessenten eingeschrieben. Die Sicherstellung des Stadtnetzes Biel und deren spätere direkte Verbindung nach Bern dauerte jedoch bis zum 29. August 1883. Am 1.Mai 1884 konnte das Netz mit der Zentralstation im Postgebäude, Seevorstadt 66, mit 37 Abonnenten in Betrieb genommen werden.(2) 1898 umfasste das Netz Biel folgende Umschaltstationen: Aarberg, Grossaffoltern, Seedorf, Walperswil, Biel, Büren a.A., Neuenstadt, Lyss, Sonceboz, Tavannes, Tramelan, Brügg, Reuchenette, Täuffelen, Twann, Diessbach, Lüterswil, Cressier. 1926 wird das Baubureau Delsberg aufgehoben und der Netzgruppe Biel zugeteilt. Im Jahre 1929 beginnen die Vorbereitungsarbeiten für die Automatisierung der Zentrale Biel, die im März 1930 erfolgreich in Betreib genommenwird.(3) In den folgenden Jahren werden die anderen Zentralen in mehreren Etappen automatisiert. 1932 wird die Netzgruppe Solothurn von Biel übernommen. Im Jahre 1944 wird der automatische Fernbetrieb für einige Städte der Schweiz aufgenommen und in den folgenden Jahren auf immer mehr Städte ausgeweitet. 1958 wird in Solothurn die HS 52-Ausrüstung, in Biel wird offiziell der Nationale Autoruf in Betrieb genommen. Als erste Zentrale in der Schweiz erhält Ins die Zeit-Impuls-Zählung (ZIZ) auf den 23.12.1963.Personal: zuständige Direktoren für die FD und Zentrale Biel (4-6)

Telegrapheninspektion Bern, 1852-1866
1852-1853 Moritz Wilhelm Hartung
1853-1870 August Frey

Telegrapheninspektion Bern, 1866-1909
1853-1870 August Frey
1870-1890 Konrad Johann Fehr
1890-1908 Rudolf Umiker

Kreistelegraphendirektion Bern 1909-1937
1909-1913 Karl Suter
1914-1921 Johann Baumann
1922-1923 vakant
1924-1939 Karl Hager

Telefondirektion Bern 1938-1944
1924-1939 Karl Hager
1940-1947 Wilhelm Wunderlin

Telefonchef Biel (Bern unterstellt) 1874-1944
1874-1901 Ackermann, Edouard, Telegrafenchef bis 1921
1901-1908 Erni, Hans
1909-1944 Wyssbrod, Otto

Telefondirektion Biel ab 1945
1945-1964 Schaltenbrand, Jules
1965-1987 Werner Keller
1987-1994 Sauteur, Marcel

Telecomdirektion
1994-1997 Sauteur, Marcel

Swisscom AG
1997- Sauteur, Marcel

Organigramm Verwaltung 1964/69: Grundsätzliche Organisation einer Kreistelefondirektion
Direktor (7)
Verwaltungsabteilung
Abonnementsdienst
Kassa- und Rechnungsdienst
Personaldienst
Kundendienst
Sekretariat und Kanzlei
(Gebäudedienst)
Betriebsabteilung
Manuelle Verm. und Auskunftsdienste
Automatischer Fernbetrieb
Stadt- und Landzentralendienst
Teilnehmerstörungsdienst
Installationsdienst
Verstärkerdienst
Betriebsämter
Admin. Dienst
Bauabteilung
Dienst für Spezialaufgaben
Baudienst I, II und III
Mess- und Entstörungsdienst
Tiefbaudienst
Admin. Dienst
Radio- und Fernsehdienste (in Winterthur der Verwaltungsabteilung unterstellt)
Techn. Dienst
Konzessionsdienst
Bemannte Stationen
Material- und Transportdienste
Materialdienst
Transportdienst
Telegraphendienste
Betriebsdienst
Techn. Dienst
Telex- und Mietleitungsdienst
Allgm. Dienst

(1) Generaldirektion PTT (Hrsg.): Hundert Jahre elektrisches Nachrichtenwesen in der Schweiz. 1852-1952, Bd. III, S. 967-979.
(2) Generaldirektion PTT (Hrsg.): Hundert Jahre elektrisches Nachrichtenwesen in der Schweiz. 1852-1952, Bd. II, S. 255-256
(3) Chronik Telephonnetz Biel : 1884 -1964, Signatur PTT-Archiv Tele-159 A 0036:04
(4) Biografische Sammlung der GD PTT, FD-Direktoren, Bd. 1-4, StaO per 03.07.2007 Büro Niklaus Bartlome
(5) Telefon- und Faxverzeichnis der GD PTT ab 1.4.1997, S. 155ff (Sig. P-260-2S-1997)
(6) 75 Jahre Telephon in Biel : 1884-1959, hrsg. Telephondirektion Biel, Signatur PTT-Archiv Tele-159 A 0036 : 01
(7) Organigramme, PTT-Archiv PA 163 260 ff.
Archival history:Vermutlich wurde der Bestand im Jahr 1998 bei der Regionalauflösung evaluiert und eine Liste der zu liefernden Dokumente an das PTT Archiv und Bibliothek abgege-ben.Wenige Unterlagen wurden 2004 effektiv in das historische Archiv der PTT geliefert, in Libero wurden diese unter Tele-159 notiert. Ein umfangreicher Diabestand befindet sich in der Mediathek des Museums für Kommunikation. Die Unterlagen zu den Telefonzentralen befinden sich unter Tele-088. Eine Erschliessung der Daten, basierend auf den Aufnahmen im System Libero, in das Archivsystem Scope wurde anhand der Dokumente im September/Oktober 2007 vorgenommen. Es wurde nicht aussortiert, der Bestand wurde in den schon früher eingeordneten Schachteln belassen.
Der verzeichnete Bestand stellt mit einem Umfang von 0,8 Laufmetern (lfm) nur eine Splitterüberlieferung dar. Ursprünglich war gemäss Libero-Liste geplant, dass weitere 6 Einheiten geliefert werden sollte, diese sind jedoch nicht mehr auffindbar.
Über die Anfänge des Telegrafenwesens in Biel gibt der hier verzeichnete Bestand kaum Auskunft. Der Schwerpunkt der Überlieferung liegt eindeutig auf der Geschichte des Telefons in Biel. Im Bestand findet man viel Information über einzelne Personen, viel Bildmaterial, allgemein viel von und über das Personal. Viel Information liefern die Festschriften zu den Jubiläen: Tele-159 A 0036:01-07 "Geschichte und Jubiläen des Telegraf und Telefon im Bereich der Telefondirektion Biel". Hinzuweisen ist auf die separat aufbewahrte Hauszeitschrift der Telefondirektion. Erschienen zwischen 1969-1997, ist diese fast vollständig unter wechselnden Titeln vorhanden unter den Signatu-ren: Zktnn, Zfknn, Zfkbp, Zfdbp, Ztepb

Conditions of access and use

Language:Deutsch

Information on related materials

Publications:GENERALDIREKTION PTT (Hrsg.): Hundert Jahre elektrisches Nachrichtenwesen in der Schweiz. 1852-1952, Bd. 1-3, Bern 1952

SCHALTENBRAND, Jules: Lehrkurs über Telephonie. Biel, s.l., 1941. 1 Bd., ill., Ver-fügbar im Museum (Zweigstelle) Signatur +MUS 1036


Hauszeitschriften der FD Biel Nr. 1(1969) - 61(1997):

Kreistelefondirektion (KTD) Biel : KTD Nachrichten Biel = Nouvelles de notre DAT Bienne / hrsg. von: Kreistelefondirektion Biel. Biel. 1(1969)-26(1982/1983). PTT-Archiv Signatur Zktnn. Serie eingestellt, unregelmässig Zeitschrift

Fortgesetzt in:
Fernmeldekreisdirektion (FKD) Biel: FKD-Nachrichten Biel = Nouvelles de notre DAT Bienne / hrsg. von: Fernmeldekreisdirektion Biel. Biel, (1983)27-(1984)28. PTT-Archiv Signatur Zfknn.

Fortgesetzt in:
Fernmeldekreisdirektion (FKD) Biel: FKD Biel Personalzeitung = DAT Bienne bulle-tin du personnel. Hrsg. von: Fernmeldekreisdirektion Biel. (1985)29-(1990)43. PTT-Archiv Signatur Zfkbp

Fortgesetzt in:
Fernmeldedirektion (FD) Biel: FD Biel Personalzeitung = DT Bienne bulletin du per-sonnel. Hrsg. von: Fernmeldedirektion, Biel. (1991)44-(1995)55. PTT-Archiv Signatur Zfdbp

Fortgesetzt in:
Telecom PTT, Direktion Biel: TELECOM Biel Bienne : Personalzeitung = Bulletin du personnel. Hrsg. von: Telecom PTT, Direktion Biel. (1995)56-(1997)61. PTT-Archiv Signatur Ztebp


Artikel:

" Nouveau bâtiment des télécommunications Bienne - Quai du Bas " / Schwitter, P. IN FKD Biel Personalzeitung = DAT Bienne Bulletin du personnel / Hrsg. FKD Biel, Nr. 33(1986), p. 40-46 ill., PTT-Signatur QB 12237

Additional comments

Comments:Bestand unter Signatur "Tele-159" in Libero verzeichnet; enthält auch Diasammlung und Fotos, weitere wenige Unterlagen in "Tele-061"; Telefonzentralen Technik "Tele-088"
Sprache: deutsch und französisch, vorwiegend deutsch
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://pttarchiv.mfk.ch/detail.aspx?ID=124
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de fr en
Historical Archives of the (Swiss) PTT